Buch Cover Buch Cover Buch Cover

Web-Code: - Webcode Help

Buch "Programmieren lernen"

Im Buch "Programmieren lernen" von Philipp Gressly Freimann und Martin Guggisberg wird anhand von zahlreichen Beispielen das Programmieren erlernt. Authentische Aufgabenstellungen animieren, einfache Probleme des Programmierens eigenständig zu lösen. Lernende können verschiedene Elemente verknüpfen und daraus ein lauffähiges Programm erschaffen.

Alle Aufgaben sind unabhängig von einer Programmiersprache formuliert. Somit ist mit diesen Übungen beinahe jede generelle Programmiersprache erlernbar.

Das Buch eignet sich zum Selbststudium wie auch als Ergänzung im Informatikunterricht. Am Anfang der Kapitel wird die Theorie knapp diskutiert, jedoch lediglich, um die Begriffe abzugrenzen. Im Lösungsteil sind Daten zur Verifikation der Programme angegeben. Ausserdem können Begriffe in einem ausführlichen Stichwortverzeichnis nachgeschlagen werden.

Alle Aufgaben sind differenziert und entsprechend gekennzeichnet: einfach, mittel, schwierig.

Jede Aufgabe im Buch hat einen Webcode, mit welchem auf programmieraufgaben.ch Lösungen und Kommentare anderer Benutzer angeschaut werden können.

Orell Füssli Verlag. 184 Seiten, 27.90 CHF, ISBN: 978-3-280-04066-9

Weitere Informationen und Bestellung


Buch "Objekte und Klassen"

Dieses Buch beleuchtet die Objekt orientierten Konzepte (Methoden, Delegation) von modernen Programmiersprachen. Es setzt «Programmieren lernen» fort und startet somit mit Kapitel 12 «Konzepte der Objektorientierung».

Im Gegensatz zum ersten Band, welcher seinerseits komplett unabhängig von einer Programmiersprache verfasst wurde, verwendet dieses Buch für Beispiele und Aufgaben ausschließlich die Programmiersprache JAVA.

Zugegeben: Es gibt genügend Werke über die Objektorientierung mit Java. Doch dieses Buch geht davon aus, dass die Konzepte der strukturierten Programmierung (aus dem ersten Band) bereits bekannt sind. Zudem dreht, im Gegensatz zu vielen anderen Werken, der zentrale Teil nicht um die Vererbung, den Polymorphismus oder die Schnittstellen; hier geht es im Wesentlichen um Methodenaufrufe und die Delegation.

Aus dem Inhalt:

  • 12. Konzepte der Objektorientierung
  • 13. Verbunddatentypen (Records: Repetition)
  • 14. Datensammlungen
  • 15. Aggregation
  • 16. Methoden
  • 17. Delegation
  • 18. Nominale Werte
  • 19. Vererbung
  • 20. Spezialisierung
  • 21. Polymorphismus
  • 22. Schnittstellen
  • 23. Zusammenfassung der UML-Notation

 


Buch "Strukturiert Programmieren lernen mit Java"

Diese Broschüre ergänzt «Programmieren lernen» um die Syntax der Programmiersprache JAVA.

Es wird eine generelle Einführung in Java gegeben; dazu gehört ein minimales Programm aber auch eine detaillierte Installationsanleitung im Anhang.

Zu jedem Kapitel aus «Programmieren lernen» wird die essentielle Java-Syntax erläutert und die entsprechenden Java-Befehle, die nötig sind, um die Aufgaben zu lösen, werden in Beispielen angegeben.

Wollen Sie also Java erlernen, so sind Sie mit diesem Buch zusammen mit den Übungen aus «Programmieren lernen» gut bedient.

 

Programmieraufgaben.ch

Programmieraufgaben.ch ergänzt das Buch "Programmieren lernen. Aufgaben für den Informatikunterricht".

Viele Aufgaben sind frei zugänglich, einige werden aber nur mit Webcode angezeigt. Der Webcode findet sich im Buch bei jeder Aufgabe.

Die Webpräsenz wird von der Haslerstiftung unterstützt.

Statistik: Aufgaben

284 Aufgaben insgesamt
116 Frei zugängliche Aufgaben
1401 Lösungen
4.93 Durchschnittliche Anzahl Lösungen pro Aufgabe