Buch Cover Buch Cover Buch Cover

Web-Code: - Webcode Help

Ungerade Zahlen (Unterprogramme)

Programmieren Sie die Funktion istUngerade().

Eingabe: Eine ganze positive Zahl.

Ausgabe: true, falls die Zahl ungerade ist, und false, falls die Zahl gerade ist.

Schreiben Sie zudem ein Hauptprogramm, das die Benutzerin vorab nach einer positiven ganzen Zahl fragt.

0 Kommentare

Bitte melde dich an um einen Kommentar abzugeben

7 Lösung(en)

  boolean istUngerade(int zahl) {
        return 1 == zahl % 2;
    }
    
                
# Auf ungerade Zahl testen
def istUngerade(zahl):
    return (1 == zahl % 2)

print istUngerade(3)
print istUngerade(6)
                

Lösung von: Martin Guggisberg (Universität Basel / PH FHNW)

*process langlvl(saa2);
*process limits(fixeddec(31));
*process aggregate, attributes;
*process flag(W), source, insource, options, xref,nest, number, offset;
*process gonumber, snap;
*process or('!');

 /*********************************************************************/
 /* Autor : philipp gressly freimann (@ http://www.sanits-training.ch)*/
 /* Datum : 16. Nov. 2011                                             */
 /* Aufgabe 5.1 (Programmieraufgaben.ch: Ungerade)                    */
 /*********************************************************************/

 Ungerade : proc options(main noexecops);

   dcl ZahlC char(128);
   dcl Zahl  bin fixed(31);

   display ("Bitte eine ganze Zahl eingeben: ")
   reply(ZahlC);

   Zahl = ZahlC;

   if(istUngerade(Zahl)) then do;
     display("Die Zahl ist ungerade.");
   end;
   else do;
     display("Die Zahl ist gerade.");
   end;


   istUngerade : proc(z) returns(bit(1));
     dcl z bin fixed(31);
     return (0 ^= MOD(z, 2));
   end istUngerade;

 end Ungerade;
                

Lösung von: Philipp Gressly Freimann (Santis Training AG)

HTML:
<html>
<table border ="1">
<center>


<tr>
<th colspan="2">Zahl ungerade?</th>
<form action="unger2.php" method="post">
</tr>
<tr>
<td>
Geben Sie eine possitive ganze Zahl ein:
</td>
<td>
<input type="text" name="z1">
</td>
</tr>

<tr>				
<td colspan="2"><center>

<input type="submit" value="Prüfen">
</form>
</center>
</td>
</tr>

</html>

PHP:
<?php
if ( isset($_POST["z1"])) {
			$z1 = (int)$_POST['z1'];
	
			}
	if($z1%2==0){
		echo "Nein (false)";
	}
	else{
		echo "Ja (true)";
	}

?>
                

Lösung von: Lara Korner (HTL Innsbruck)

function ungerade($zahl) {
  return ! gerade($zahl);
}

function gerade($zahl) {
  return 0 == $zahl % 2;
}
                

Lösung von: Philipp Gressly Freimann (Santis Training AG)

import java.io.IOException;
import java.util.InputMismatchException;
import java.util.Scanner;

public class Ungeradecheck {

    // Liest die Zahl ein und gibt Text wieder
    public void zahlEinlesen() {

        // Fügt bei der Ausgabe einen Zeilenumbruch ein
        String zeilenumbruch = System.getProperty("line.separator");

        // Scanner zum Zahleinlesen
        Scanner scan = new Scanner(System.in);

        // Eingabeaufforderung und Eingabe
        System.out.println("Bitte geben Sie eine positive Ganzzahl an:");
        int zahl;
        try {
            zahl = scan.nextInt();
        } catch (InputMismatchException e) {
            zahl = 0;
            System.out.println("Diese Eingabe ist nicht auswertbar." + zeilenumbruch + "Enter zum Schliessen");
            try {
                System.in.read();
            } catch (IOException e1) {
                e1.printStackTrace();
            }
            System.exit(1);
            e.printStackTrace();
        }
        scan.close();

        // Wenn Zahl positiv (> 0) ist wird ausgewertet
        if (zahl > 0) {

            // Überprüft ob gerade oder ungerade
            if (ungeradeCheck(zahl)) {
                System.out.println("Ihre Zahl war ungerade.");
            } else {
                System.out.println("Ihre Zahl war gerade.");
            }

            // Überürprüft auf negative Zahl
        } else if (zahl < 0) {
            System.out.println("Das war keine positive Zahl!");
        }

        // Fängt die 0 ab
        else {
            System.out.println("Ihre Zahl war die 0. Fals Sie sich nicht sicher sind, ob diese wirklich"
                    + zeilenumbruch
                    + "gerade ist, kann ich Ihnen versichern, dass dies sehr wohl der Fall ist. Allerdings"
                    + zeilenumbruch
                    + "war nach einer positiven Zahl gefragt, was auf 0 nicht zutrifft. Sie ist neutral.");
        }
    }

    // Methode zur überprüfung ob gerade oder Ungerade
    private boolean ungeradeCheck(int zahl) {
        return 1 == zahl % 2;
    }

    // Hauptmethode
    public static void main(String[] args) {

        // Klassenobjekt um auf die Methode zugreifen zu können
        Ungeradecheck check = new Ungeradecheck();

        // Eingabe, Überprüfung und Ausgabe
        check.zahlEinlesen();
    }

}
                

Lösung von: Sebastian Littel ()

document.write("<input id='zahl' type='text' /><input type='button' onclick='istUngerade()' value='Gerade oder Ungerade?' />");

function istUngerade()
{
    var a = document.getElementById("zahl").value;

    if( a%2 == 0 )
    {
        document.write("false");
    }
    else
    {
        document.write("true");
    }
}
                

Lösung von: Tim Schneider (Heinrich-Heine-Gymnasium Oberhausen)

Aktionen

Bewertung

Durchschnittliche Bewertung:

Eigene Bewertung:
Bitte zuerst anmelden

Meta

Zeit: 0.5
Schwierigkeit: k.A.
Webcode: jsju-e6xd
Autor: Philipp Gressly Freimann (Santis Training AG)

Download PDF

Download ZIP

Zu Aufgabenblatt hinzufügen